Rahmen für Panorama

Fragen und Antworten zu Pano2VR in deutscher Sprache
Post Reply
Maggi1280
Posts: 14
Joined: Mon Nov 17, 2008 7:58 pm
Location: Deutschland Sachsen
Contact:

Rahmen für Panorama

Post by Maggi1280 » Wed Nov 26, 2008 7:33 pm

Hallo,
meine Versuche einen Rahmen für mein Panorama zubauen stellt ein kleines Problem dar.
Zwar ist es möglich ein Bild mit Transparentz über das Panorama zulegen, so ist aber keine Steuerung mehr möglich. Erst das "zerschneiden" in ober/unter/link/rechten Teilen die das Panorama nur teilweise am Rand abschneiden gibt das "Steuern mit der Maus" des Panoramas frei. Dieses Zerlegen des Rahmen ist ja nicht so günstig.
Vielleicht gib es eine andere Möglichkeit die hier kennt.


Mfg
Jens

wolff
Posts: 114
Joined: Mon Feb 18, 2008 11:15 am

Re: Rahmen für Panorama

Post by wolff » Thu Nov 27, 2008 10:54 am

Hallo,
versuche es mal mit "Rechtecken".
Hier als Beispiel ein Rahmenelement für oben: Konstruiere über das Skin-Editor-Menü ein Rechteck ohne "Rahmen" mit deiner gewünschten Rahmenbreite und der Höhe von 6 Pixeln (6 Pixel sind Mindeststärke). Damit hast du ein sehr schmales Rechteck, das du auf der y-Achse um 5 Pix nach oben verschiebst (y=-5; x=0).
Als Output ergibt sich ein Rahmenelement oben, das in der swf- oder der Html-Datei mit einer Stärke von 1 Pixel sichtbar ist/sein sollte. Man muss ei bisschen rumprobieren, ob die sichtbare Stärke wirklich stimmt.
Vielleicht hilft dir das weiter.

Gruß,
Wolff

Maggi1280
Posts: 14
Joined: Mon Nov 17, 2008 7:58 pm
Location: Deutschland Sachsen
Contact:

Re: Rahmen für Panorama

Post by Maggi1280 » Sun Nov 30, 2008 1:02 pm

Hallo Wolff,

Danke für Deine Hilfe. Es kappt aber so nicht. Da die Rahmen nicht skalierbar sind,
wird bei einem Vollbild nur der im Skineditor erzeugte Rahmen gezeigt. So sieht man dann ein Rechteck
meist oben links. Ein Rahmen der sich mitskaliert wäre die Lösung.....!

Mfg
Jens

wolff
Posts: 114
Joined: Mon Feb 18, 2008 11:15 am

Re: Rahmen für Panorama

Post by wolff » Sun Nov 30, 2008 4:42 pm

Hier ein Rahmen, der sich mitskaliert: Wenn du die die vier Rahmenteile so konstruierst , wie ich es zuvor angedeutet habe, jeweils mit sehr hohen Werten, z.B. etwa für Rahmenteile oben/unten 3000pix Breite, für Rahmenteile links/rechts 2000pix Höhe, brauchen zwei der Rahmenteile noch einen anderen Ankerpunkt, d.h. Rahmen rechts: Ankerpunkt rechts oben; Rahmen unten: Ankerpunkt links unten.
Die Längenmaße des Skin-Fenster-Outputs müssen auch die "Höchstmaße" aufweisen.
Habe es gerade ausprobiert, funktioniert ganz gut.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests