Video in einen TV (innerhalb des 360° Panorama) einbauen

Fragen und Antworten zu Pano2VR in deutscher Sprache
Post Reply
Rajko
Posts: 5
Joined: Fri May 23, 2014 8:40 am

Video in einen TV (innerhalb des 360° Panorama) einbauen

Post by Rajko » Tue Jun 04, 2019 6:42 pm

Hallo,

wenn ich eine Videosequenz in einen TV einsetze zeigt sich, je nach Betrachtungswinkel mehr oder weniger, eine "Sägenstruktur" um das Video. Es ist nicht dramatisch aber ich frage mich, wie man das evtl. abmildern kann.
Gibt es in Pano2VR eine Möglichkeit, die Kante des Videos weich zu zeichnen?
Gefunden habe ich es nicht, aber vielleicht gibt es ja eine versteckte Möglichkeit...... oder auch eine andere Idee diese zackige Kante etwas abzumildern. Kennt da jemand vielleicht was? ;)

VG Rajko

User avatar
soulbrother
Posts: 346
Joined: Tue Apr 08, 2008 7:01 pm
Location: München
Contact:

Re: Video in einen TV (innerhalb des 360° Panorama) einbauen

Post by soulbrother » Sat Jun 08, 2019 12:03 pm

Das ist eine gute Frage, auf die ich auch in meinen (intensiven) Profi-Workshops eingehe.

Als Denkanstoß:
A) Ein (Stand-)Bild mit Transparenzen, welches "vor" dem Video positioniert ist, kann den verpixelten Übergang verdecken/maskieren ;-)
B) Ein Video mit Verlaufs-Transparenz am Rand, also dem gewünschten weichen Rand, müsste natürlich extern erzeugt werden, dafür eignet sich PS.
Ob dieses Video aber auf allen Endgeräten problemlos abgespielt wird, wäre ein weiterer Hinweis zu bedenken.

Rajko
Posts: 5
Joined: Fri May 23, 2014 8:40 am

Re: Video in einen TV (innerhalb des 360° Panorama) einbauen

Post by Rajko » Sun Jun 09, 2019 2:33 pm

Danke für deine wegweisenden Hinweise Soulbrother!

Die Idee mit dem Bild über dem Video klingt interessant! Damit werde ich mal experimentieren. ;).
Die andere Variante hatte ich schon mit Premiere Pro probiert, war aber nicht zufriedenstellend.
Wenn du das in Photoshop realisierst, in welchem Format gibst du dann das fertige Video aus?

VG Rajko

User avatar
soulbrother
Posts: 346
Joined: Tue Apr 08, 2008 7:01 pm
Location: München
Contact:

Re: Video in einen TV (innerhalb des 360° Panorama) einbauen

Post by soulbrother » Sun Jun 09, 2019 6:01 pm

Hi Rajko,

schau Dir mal diese beiden Links an, als weiteren "Denkanstoß" ;-)

https://theblog.adobe.com/exporting_vid ... _an_alpha/

https://www.digitalrebellion.com/blog/p ... a_channels

Ich bevorzuge die "Bildüberdeckungsmethode", ist schon Aufwand genug, da es ja oft nicht so wirklich gut bezahlt wird...

Rajko
Posts: 5
Joined: Fri May 23, 2014 8:40 am

Re: Video in einen TV (innerhalb des 360° Panorama) einbauen

Post by Rajko » Mon Jun 10, 2019 9:13 am

Vielen Dank!
Ich bin die Tage nicht am PC, freue mich aber schon darauf, diese Ansätze auszuprobieren ;).

VG Rajko

Rajko
Posts: 5
Joined: Fri May 23, 2014 8:40 am

Re: Video in einen TV (innerhalb des 360° Panorama) einbauen

Post by Rajko » Fri Jun 14, 2019 1:25 am

Hallo Soulbrother, hat gefruchtet !
Danke dir!!! :wink:

VG Rajko

User avatar
soulbrother
Posts: 346
Joined: Tue Apr 08, 2008 7:01 pm
Location: München
Contact:

Re: Video in einen TV (innerhalb des 360° Panorama) einbauen

Post by soulbrother » Sat Jun 15, 2019 3:20 pm

Das freut mich sehr, wenn Du es praktisch selbständig geschafft hast, das ist doch der schönste Erfolg, auf den man dann auch stolz sein kann!

Die Einpassung des Overlay Bildchens, das mit der Teiltransparenz die pixeligen Kanten verdeckt, soll ja pixelgenau sein.
Das kann ein Gefrickel sein, wenn man es manuell positionieren möchte.

Der "Positionierung-Trick" wird klarer, wenn man diese Anleitung verinnerlicht hat:
https://ggnome.com/doc/pano2vr/5/tip-3d-distort-image/

Viel Spass weiterhin ;-)

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests