Problem bei Einbindung in eigene Projekt

Fragen und Antworten zu Pano2VR in deutscher Sprache
Post Reply
grafgarf
Posts: 17
Joined: Thu Apr 03, 2008 11:34 pm

Problem bei Einbindung in eigene Projekt

Post by grafgarf » Fri Apr 04, 2008 12:44 am

Hallo...

ich code grad ein Projekt in AS3 mit Flash CS3 und möchte gerne mehrere Panos einbinden. Ich habe die FLA der Grundstruktur mal angehängt. Wenn man auf den Button am rechten Bildrand klickt, wird ein Pano (pano_01.swf) geladen. Wenn das Pano zuvor als Flash8 konvertiert wurde, funktionier das wunderbar. Bei einem Flash9 Panorama, wird die Bühne beim Skalieren merkwürdig beeinflusst.

Es wäre schön, sämtliche eingebettet Flashparameter und Funktionen zu dokumentieren. Dann würden sich viel einfacher eigene Buttons und Anzeigen realisieren lassen.

Außerdem kommt es in Release 6b beim einlesen von großen Bildern (14000x7000Pixel) zu Systemabstürzen, während Version 5a das ohne Probleme verarbeitet.

Viele Grüße

der garf
Attachments

klapptnicht.fla [ 48 KiB | Viewed 2895 times ]


grafgarf
Posts: 17
Joined: Thu Apr 03, 2008 11:34 pm

Re: Problem bei Einbindung in eigene Projekt

Post by grafgarf » Sun Apr 06, 2008 12:52 am

ich hab es .... zwar ein kleiner umweg ... aber es funzt ... mit stage.align und ein wenig umbauen klappt es ...

grafgarf
Posts: 17
Joined: Thu Apr 03, 2008 11:34 pm

Re: Problem bei Einbindung in eigene Projekt

Post by grafgarf » Sun Apr 06, 2008 2:00 pm

jetzt habe ich meinen Hauptfilm, in den ich die panoramas (flash9) reinlade ... klappt ... panorama lässt sich über selbstgebauten controller steuern und abfragen :D

nur wenn man mehrmals zwischen den panoramas hin und her schaltet kommt es zu dieser Fehlermeldung:

ArgumentError: Error #2015: Ungültiges BitmapData.
at flash.display::BitmapData()
at PanoTile0Class()
...
...
...
ArgumentError: Error #2015: Ungültiges BitmapData.
at flash.display::BitmapData()
at PanoTile5Class()

der Fehler tritt nicht repruduzierbar auf (d.h. ich kann nicht genau sagen, wann das passiert)

wenn der Fehler einmal aufgetreten ist, tritt er auch beim Neuladen eines anderen Panoramas auf, obwohl der Container, in dem das
Panoramam instanziert wird, vorher entfernt und neu aufgebaut wird ...

grafgarf
Posts: 17
Joined: Thu Apr 03, 2008 11:34 pm

Re: Problem bei Einbindung in eigene Projekt

Post by grafgarf » Mon Apr 14, 2008 10:25 pm

keiner?

User avatar
thomas
Chief Gnome
Posts: 2537
Joined: Fri Sep 01, 2006 3:56 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Problem bei Einbindung in eigene Projekt

Post by thomas » Sun Apr 20, 2008 1:44 am

Ich kenne den Fehler leider auch nicht. Tritt dieser auch in einem "nicht Debug" Flash player auf?
MfG, Thomas

grafgarf
Posts: 17
Joined: Thu Apr 03, 2008 11:34 pm

Re: Problem bei Einbindung in eigene Projekt

Post by grafgarf » Sun Apr 20, 2008 2:12 pm

leider ja ... das äussert sich dann in "low quality" ... die panoramas werden nur noch bis in den previwemodus geladen ...

grafgarf
Posts: 17
Joined: Thu Apr 03, 2008 11:34 pm

Re: Problem bei Einbindung in eigene Projekt

Post by grafgarf » Fri Apr 25, 2008 2:38 am

...interessant, dass die nur noch im previewmodus geladen werden ... auch wenn man beim konvertieren prieview auf color und 1:2 stellt ... wenn man 1:1 wählen könnte, würde man den fehler gar nicht merken ... ergo: was unterscheidet die programmroutine zwischen preview und "guter"modus - und kann man das nicht immer wie im previewmodus machen? - dann wäre der bug ja schon fast behoben ...

User avatar
thomas
Chief Gnome
Posts: 2537
Joined: Fri Sep 01, 2006 3:56 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: Problem bei Einbindung in eigene Projekt

Post by thomas » Mon Apr 28, 2008 2:38 am

grafgarf wrote:...interessant, dass die nur noch im previewmodus geladen werden ... auch wenn man beim konvertieren prieview auf color und 1:2 stellt ... wenn man 1:1 wählen könnte, würde man den fehler gar nicht merken ... ergo: was unterscheidet die programmroutine zwischen preview und "guter"modus - und kann man das nicht immer wie im previewmodus machen? - dann wäre der bug ja schon fast behoben ...
Eigentlich nichts... der Preview wird nur weiter vorne im File plaziert, und es werden alle Bilder in ein einziges Frame gepackt.... vielleicht fällt mir ja noch ein anderer unterschied ein...
MfG, Thomas

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests