max dateigrösse mit hotspots? -> crash (beta6)

Fragen und Antworten zu Pano2VR in deutscher Sprache
Post Reply
photoworx
Posts: 4
Joined: Thu Mar 27, 2008 3:32 pm
Location: Zurich
Contact:

max dateigrösse mit hotspots? -> crash (beta6)

Post by photoworx » Thu Mar 27, 2008 4:22 pm

hallo thomas

erstmal kompliment für dein cooles tool ! ich habe nun schon einige flash-panos erstellt, und bin dabei die teile zu verlinken. mittels deiner "hotspot"-funktion. von den 8 benötigten klappte es mit 7, eine datei weigert sich standhaft und führt zu einem programm-absturz (mit fehlerbericht senden). ioch habe es mit verschiedenen auflösungen und datei-arten (tiff, jpeg, png) probiert, immer dasselbe resultat.

inputdatei: Officelab_2.png, grösse 43mb, output mit pano2vr (beta 6, win xp) generiert: Officelab_2_out.swf, grösse 4,7 mb
hier die links:
http://photoworx.ch/p2vr_test/Officelab_2.png
http://photoworx.ch/p2vr_test/Officelab_2_out.swf
http://photoworx.ch/p2vr_test/Officelab_2.p2vr (siehe auch anhang)

((btw: ja, ich werde noch grössere flash-panos erstellen, diese hier sind nur tests.... sind aber für lokale demo am laptop gedacht, fürs web mach ich sie schon kleiner...))

der crash erfolgt stets, wennich die hotspots setzen will, manchmal gehts, aber die hotspots sind nicht sichtbar.

alle wurden mittels dem gleichen droplet "officelab_final_create_p2vr_files" erstellt (das konnte ich nicht mailen) und danach mit dem entsprechenden projektfile habe ich die hotspots gesetzt.

hier zum beweis dass die anderen funktionieren: http://photoworx.ch/p2vr_test/Officelab_1.html

ich muss den test an den kunden mailen, gibt es eine umgehungsmöglichkeit, die datei Officelab_2_out.swf zu verlinken?

gruss aus zürich,
gerry
Attachments
Officelab_2.p2vr
(4.2 KiB) Downloaded 138 times

User avatar
thomas
Chief Gnome
Posts: 2537
Joined: Fri Sep 01, 2006 3:56 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: max dateigrösse mit hotspots? -> crash (beta6)

Post by thomas » Sun Mar 30, 2008 1:52 am

Du kannst versuchen das Pano vorher in Würfelflächen zu konvertieren und dann erst die Hotspots zu setzen. Mit Würfelflächen kannst du auch noch den "Hotspots: Cross mode" deaktivieren. Damit sollte es auf alle Fälle klappen.
MfG, Thomas

photoworx
Posts: 4
Joined: Thu Mar 27, 2008 3:32 pm
Location: Zurich
Contact:

Re: max dateigrösse mit hotspots? -> crash (beta6)

Post by photoworx » Wed Apr 02, 2008 5:05 pm

danke für die info. falls du "convert input" ins format "cubefaces" meinst, wollte ich soeben probieren. resultat: Pano2VR.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.

es wurden 6 dateien mit jeweils 1kb grösse angelegt (Officelab_2_cube_0,1 ,2 ,3 ,4, 5.tif)

die input datei officelab2.png habe ich (wie alle anderen) mit autopano pro 1.40 gestitched.

User avatar
thomas
Chief Gnome
Posts: 2537
Joined: Fri Sep 01, 2006 3:56 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: max dateigrösse mit hotspots? -> crash (beta6)

Post by thomas » Sun Apr 06, 2008 4:42 pm

In beta6a war ein bug beim "convert input" kannst du es bitte nochmals mit beta6b versuchen?
MfG, Thomas

photoworx
Posts: 4
Joined: Thu Mar 27, 2008 3:32 pm
Location: Zurich
Contact:

Re: max dateigrösse mit hotspots? -> crash (beta6)

Post by photoworx » Mon Apr 07, 2008 4:16 pm

hab ich, crasht auch.... :cry:

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest