Übergangseffekt Flash/HTML5

Fragen und Antworten zu Pano2VR in deutscher Sprache
Post Reply
Exposición
Posts: 78
Joined: Thu Jul 26, 2012 2:08 pm

Thu Jul 26, 2012 9:40 pm

Hallo liebe Gemeinde,

ich bin Pano-Neuling und gerade dabei meine erste Pano-Tour zu erstellen. Ich wollte die Panoramen mit einem Übergangseffekt verbinden (ranfahrt-blende-wegfahrt). In Flash kein Problem.

Wenn ich aber die Panos als HTML5 mit Flash-Fallback (Prefer Flash if available) erstelle, funktionieren entweder die Übergangseffekte nicht (wenn ich von HTML5-Pano zu HTML5-Pano verlinke) oder ich verlinke direkt die swf-files miteinander, dann funktioniern die Übergänge, aber iphone und co bleiben außen vor.

Gibt es dazu eine funtioniernden Workflow? Der Übergangseffekt muß in der HTML5-Variante nicht unbedingt funktionieren. Wichtig ist, daß es per Flash geht und die Panos trotzdem mit Auto-Fallback ausgestattet sind.

Ich hoffe, ich hab mich nicht zu kompliziert ausgedrückt?!

Danke für Eure Hilfe!!!!
SebastianS
Posts: 68
Joined: Fri Jan 06, 2012 10:31 am
Location: Munich/Bavaria
Contact:

Thu Aug 02, 2012 9:49 pm

Du stellst prefer Flash ein und machst ein Fallback auf html5. Die Verlinkung geht aber auf die Flashdateien.
Liebe Grüsse
Sebastian
User avatar
soulbrother
Posts: 434
Joined: Tue Apr 08, 2008 7:01 pm
Location: München
Contact:

Tue Sep 04, 2012 3:26 pm

Exposición wrote: .... die Panos als HTML5 mit Flash-Fallback (Prefer Flash if available) erstelle, funktionieren entweder die Übergangseffekte nicht....
Das weiche Überblenden von einem Pano zu einem anderen funktioniert derzeit nur als Flash.
Es ist aber in der http://gardengnomesoftware.com/bt/view.php?id=218 Roadmap und soll ein einer der nächsten Versionen kommen.

Auch in dem Punkt warte ich bereits ungeduldig ;-)
Post Reply