Probleme mit zwei Ladebalken und einer ausgelösten Aktion

Fragen und Antworten zu Pano2VR in deutscher Sprache
Post Reply
Rainmaker
Posts: 88
Joined: Fri Jan 05, 2007 4:13 pm

Wed Aug 31, 2011 11:22 pm

Hallo,

ich habe nochmal ein kleines Problem, das ich scheinbar nicht ohne Hilfe gelöst kriege. Ich möchte durch das Schließen des ersten, nur einmalig sichtbaren, Ladebalkens eine Aktion auslösen. Diese soll nur ein mal automatisch ablaufen, danach soll sie nur noch manuell auszulösen sein. Mein Problem ist nun, daß der Ladebalken im nächsten Panorama die Aktion abermals auslöst. Der erste Ladebalken ist zwar von mir per "Element verstecken" unsichtbar gemacht worden, existiert aber natürlich noch und wird daher abermals tätig.
Gibt es nun eine Möglichkeit den ersten Ladebalken nach einmaligem Ablauf wirklich abzuschalten oder die ausgelöste Aktion auf irgend eine Art und Weise nur ein mal ablafen zu lassen? Ich wäre euch wirklich dankbar für einen Lösungsansatz.


MfG

Rainmaker
pitdavos
Posts: 43
Joined: Sun Jan 04, 2009 11:41 am
Location: Switzerland

Thu Sep 01, 2011 8:47 pm

Hallo Rainmaker

Baue dir zwei gleiche Ladebalken. Der erste Ladebalken wird nach getaner Arbeit Artbeit unsichtbar gemacht und versteckt (Element verstecken).
Anschliessend wird der zweite Ladebalken vom ersten Ladebalken unsichtbar geladen (Element Laden) bei allen weiteren panoramen soll dann nur
der zweite ladebalken wieder neu geladen werden. Dies funktiniert natürlich nur, wenn du immer das gleiche Start-Panorame hast.

Habs jetzt nicht gleich nachgebaut, aber sollte so funktionieren.

Gruss

Peter
Rainmaker
Posts: 88
Joined: Fri Jan 05, 2007 4:13 pm

Sat Sep 03, 2011 10:32 am

Hallo Peter,

so wie dein Vorschlag sah auch mein erster Lösungsversuch aus. Leider funktionierte er nur nicht, denn das Element wird zwar unsichtbar, existiert aber weiterhin und löst damit die Aktion unerwünschterweise aus, da der Befehl ja automatisch ausgeführt wird.


MfG

Rainmaker
pitdavos
Posts: 43
Joined: Sun Jan 04, 2009 11:41 am
Location: Switzerland

Sat Sep 03, 2011 10:43 am

OK, dann werde ich mich mal praktisch an dein Problem gehen.
Kannst du mir deine Dateien schicken, damit ich es nicht komplett
nachbauen muss.

Gruss

Peter
Rainmaker
Posts: 88
Joined: Fri Jan 05, 2007 4:13 pm

Sun Sep 04, 2011 1:53 pm

Hallo Peter,

alle Dateien dürften wohl etwas sehr groß sein, aber ich schicke dir gern per PN einen Link zur .ggsk.


MfG

Rainmaker
pitdavos
Posts: 43
Joined: Sun Jan 04, 2009 11:41 am
Location: Switzerland

Sun Sep 11, 2011 7:46 am

Hallo Rainmaker

Hat etwas länger gedauert, da ich viel um die Ohren habe....

Habe nun ein Skin erstellt, das mit zwei Ladebalken arbeitet.
Der erste Ladebalken wird nur einmal gezeigt, der zweite bei
allen anderen Hotspots.

Habe beim Ausprobieren entdeckt, was mir bisher nicht aufgefallen
ist. Wird ein Hotspot ein zweites mal angewählt, dann erscheint der
Ladebalken nicht mehr, da sich das Panorama im Cache befindet.

Bei meinem Beispiel hat der erste Ladebalken einen blauen Hintergrund
und der Zweite einen lilafarbenen:

http://www.peter-nyfeler.ch/rainmaker

Die Skin-Datei ist angehängt.


Gruss

Peter

PS: Setzt man ein "$d" (ohne Anführungszeichen) vor den verwendeten Skin, dann greift Pano2VR auf
das Skin zu, das sich im gleichen Ordner wie die Projektdatei befindet.
Attachments
2_ladebalken.ggsk
(13.89 KiB) Downloaded 119 times
Rainmaker
Posts: 88
Joined: Fri Jan 05, 2007 4:13 pm

Sun Sep 11, 2011 8:37 am

Hallo Peter,

erstmal vielen Dank für deinen Einsatz, aber ich glaube Du hast mich etwas falsch verstanden(oder ich habe deinen Lösungsansatz nicht durchschaut). Die Sache mit den Ladebalken habe ich soweit gelöst, aber die die ausgelöste Aktion, in meinem Fall das einmalige Einblenden der Bedienelemente bereite noch Probleme. Blende ich die Bedienelemente in ersten Pano gleich aus, so werden sie durch den nächsten Ladebalken im nächsten Pano wieder eingeblendet. Genau dies ist es aber was ich nicht möchte. Hierzu müßte eine Aktion genau einmal ausgelöst werden, im Moment wüßte ich aber nicht wie.


MfG

Rainmaker
pitdavos
Posts: 43
Joined: Sun Jan 04, 2009 11:41 am
Location: Switzerland

Sun Sep 11, 2011 9:05 am

Hallo Rainmaker

Wenn der erste Ladebalken nur einmal aufgerufen wird, dann kannst du doch die Anzeige
des Popupfensters vom ersten Ladebalken aufrufen lassen. Das Popup-Fenster wird dann
durch einen Klick geschlossen. Beim zweiten Ladebalken wird dann das Popup-Fenster
nicht mehr aufgerufen. Sorry, dass ich es nicht bis zu Ende beschrieben habe.

Hoffe du kannst es nun umsetzen, ansonsten kann ich meim Beispiel noch um das Popup-Fenster
erweitern.

Gruss

Peter
Post Reply