externe Bilder laden

Fragen und Antworten zu Pano2VR in deutscher Sprache
Post Reply
petix
Posts: 96
Joined: Wed Feb 02, 2011 9:42 pm

Thu Mar 24, 2011 3:08 pm

Hallo,

ich verstehe das Tutorial http://gardengnomesoftware.com/wiki/Pop ... _Narration nicht so ganz. Ich habe es jetzt mehrfach versucht, mache aber anscheinend immer etwas falsch, es klappt jedenfalls nicht. :oops: Gibt es hier irgendwo ein Beispiel zum runterladen?? Oder kann mir jemand eines posten?

Viele Grüße
Petix
Thomsen
Posts: 10
Joined: Thu Dec 16, 2010 2:55 pm

Fri May 27, 2011 8:21 am

Hallo Petix,
verstehe ich richtig, dass du nach dem Donwload im Browser deines Panoramas z.B. ein intergriertes Map (Jpeg) extern auslagern möchtest um Ladezeiten nur für das Pano selbst zu beschränken?
Mit der 3 er Version ist dies möglich.

Jpeg´s und Flash kann man auf ein Quellverweis lenken im Skin- Editor.

Einige neue Buttons befinden sich im Skin-Editor, oben unter "Werkzeug". Ein "SVG", Flash, sowie die Erdkugel sind in der dreier - Version hinzugekommen.

Berühre mit der Maus bzw. klicke auf die Weltkugel, im Quickinfo steht: Externes Bild, oder SWF hinzufügen.
Wenn du dann mit der Maus irgendwo auf das "Arbeitsfenster" klickts, zeigt sich ein weißes rechteckiges Fenster.
Leichter gehts, wenn Du aber schon zuvor ein Jpeg im Editor wie gewöhnlich geladen hast, dann kannst du die Koordinaten (X,Y) sowie die Skalierung für die weiße Fläche, sowie im Verzeichnissbaum übernehmen und das sichtbare Bild anschließend löschen, falls du noch Buttons im Bild angelegt hast, ist es so unumgänglich. Anschließend sieht man nur die Buttons wie z.B. für deinen virtuellen Rundgang in der weissen Fläche.
Dann aber sehr wichtig der Linkverweis ohne Schreibfehler (keine Selbstlaute, ö,ü,ä,) in "Extern URL" eintragen. Dabei doppelklickst du die weisse Fläche an, wo dann später Online das Bild zusehen ist.
Am besten wählst du den Pfad so kurz wie möglich. Einfach einen Unterordner anlegen, wo darüber das Flash-Panorama sich befindet (am PC). Schreibfehler sind dann ggf. schneller erkennbar.
Die auslagernde Grafiken, wie Map mit identischem Pfadverlauf auf deinem Webspace übertragen und dort die Bild(er) abspeichern.

Bei meinen Projekten bin ich froh, dass es jetzt diese Möglichkeiten gibt. Meine Panos sind bei einem Stadtrundgang um das doppelt angewachsen, weil einige Bilder hinterlegt sind die jetzt aus dem Flash abgekoppelt sind. Zuvor war ein Pano bis zu 6,5 MB groß, jetzt bis zu 2,7 MB. Bei der Auslagerung werden die Grafiken nur noch nach Bedarf geladen, wenn man auf ein Button im Pano klickt.

Beispiel: http://www.pixashow.de

Ich hoffe dir geholfen zu haben,
Mit Gruß, Thomsen
Post Reply