Rechte an Kunden für StreetView übertragen

Fragen und Antworten zu Pano2VR in deutscher Sprache
Post Reply
User avatar
KarstenSocher
Posts: 9
Joined: Fri Nov 27, 2020 5:12 pm
Location: Kassel
Contact:

Wed Dec 02, 2020 10:48 am

Hallo,

Google verändert mal wieder alle Spielregeln und das macht mich wahnsinnig.

Wenn ich für ein Geschäft eine StreetView Tour erstelle, dann will ich, dass der Kunde nach Abschluss die Rechte an der Tour hat. Er kann dann mit der Tour machen, was er will und es steht sein Name dann da (wie das aussieht sieht man hier unten rechts --> https://www.ks-fotografie.net/BUSINESSF ... -Trusted/1). Früher hat man das über einen Kundenverwaltungstool gemacht, jetzt in der App SteetView. Jetzt aber hat Google angekündigt, die Funktion abzuschalten. Warum keine Ahnung, wahrscheinlich zu wenig nutzen.

Im Google Forum wird auf https://gothru.co/ verwiesen. Hier kann man die Touren erstellen und direkt nach Freigabe durch den Kunden in dem sein Profil hochladen. Was für mich bedeutet, ich benötige Pano2VR nicht mehr, weil ich dort auch alles machen kann und muss dort ein Abo abschliessen.

Meine Frage also:

Wie kann ich an den Kunden die Rechte übertragen? Gibt es dafür auch eine Möglichkeit bei Pano2VR? Oder einen anderen Weg / eine andere Lösung? Ich sehe gegenwärtig nur die Lösung, dass der Kunde mir seine Login-Daten zur Verfügung stellt, ich mich damit mit Pano2VR einlogge und hochlade.
User avatar
panox
Posts: 274
Joined: Mon Mar 12, 2007 11:03 pm
Contact:

Sat Dec 05, 2020 4:39 pm

Ich habe über Pano2VR kein Benutzerkonto meines Auftraggebers anlegen können. Neben meinem Namen und Foto ist zwar ein Dreieck zu sehen, nur sehe ich keine Eingabemaske, um ein neues Benutzerkonto anzulegen.

Daher hat mir der Auftraggeber eine Einladung zu Google Business mit Sitemanager-Rechten gesendet. Von dort aus konnte ich aber nur die Einzelpanoramen hochladen, aber nicht eine zusammenhängende Tour.

Meine Forumsanfrage und anschließende PM an Hopki wurde noch nicht beantwortet.
Post Reply