View states kombinieren?

Post Reply
Gerri
Posts: 1
Joined: Tue Aug 31, 2010 10:18 am

View states kombinieren?

Post by Gerri » Tue Aug 31, 2010 10:33 am

Hallo,

zunächst einmal ein grosses Lob für dieses hervorragende Tool und die verfügbaren Tutorials!

Eine kleine Frage habe ich aber dennoch:

Um sichtbare Hotspots zu bekommen, habe ich diese auf die 36 Einzelbilder meines 3D-Objektes aufgemalt. So habe ich nun zwei Versionen meiner Rotationsdaten, einmal mit, und einmal ohne Hotspots.
Jede Version hat einen View State bekommen, so dass ich nun mit einem Button die Hotspots ein- und ausblenden kann. Das einzige Problem ist nun die Grösse des fertigen Flashfiles - da ich alle Bilder nun zweimal habe, verdoppelt sich die Grösse des Files. Schön wäre es, wenn ich nur die Hotspots (als PNGs mit transparentem Hintergrund) in einem eigenen View State hätte und diesen über den View State mit den Rotationsbildern legen könnte. Dazu müsste man mehrere View States auswählen können, z.B. "1 & 2". Ich denke das ist augenblicklich noch nicht möglich?

Gibt es eine andere Möglichkeit zum Einblenden von sichtbaren Hotspots, ohne die ganze Rotation kopieren zu müssen? Da ich das resultierende Flashfile gerne auf einer Internetseite veröffentlichen möchte, macht es schon einen Unterschied, ob das file 3 oder 6 MB gross ist...

Gruss
Gerri

User avatar
thomas
Chief Gnome
Posts: 2542
Joined: Fri Sep 01, 2006 3:56 pm
Location: Vienna, Austria
Contact:

Re: View states kombinieren?

Post by thomas » Fri Sep 03, 2010 5:42 pm

Guter Vorschlag. Ich nehme es mal in die Whishlist auf.
MfG, Thomas

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests