erzeugtes o2vr als Video speichern

Post Reply
440s-for-fourties
Posts: 1
Joined: Tue Nov 01, 2022 4:17 pm

Tue Nov 01, 2022 4:25 pm

Hallo,
wir verwenden Object2VR für die Produktpräsentation in unserem Onlineshop. Jetzt möchten wir die Aufnahmen mit "1 x drehen" auch auf anderen Plattformen (Amazon etc) verwenden. Dort kann ich aber nur Videos verwenden.

Jetzt die Frage: kann ich aus Object2VR output ein Video mit 1 x spin erzeugen?

Für Rückmeldungen wäre ich sehr dankbar.
User avatar
soulbrother
Posts: 537
Joined: Tue Apr 08, 2008 7:01 pm
Location: München
Contact:

Sun Nov 20, 2022 9:21 am

Du nimmst einen Videoeditor und lädst die Bilder als "Stapel" in die timeline, fertig.

Ein Video ist eine Abfolge von Einzelbildern. Du hast bereits die Einzelbilder und musst diese folglich nur noch in einem Programm als Video "behandeln", sprich ausgeben ("exportieren").

Die Begriffe "Stapel" und "Export" werden z.B. in Premiere Pro so genutzt.
Geht aber auch mit jedem anderen Videoschnittprogramm in ähnlicher Weise.

Oft ist es sinnvoll, den Beschnitt auf 16:9 (Youtube) oder 1:1 oder 9:16 (socialmedia) und die Auflösung auf z.B. 1920x1080px schon vorher zu erledigen, dann läuft es in den meisten Schnittprogrammen flüssiger.
Post Reply